Liebe Eltern der Klassen 2 – 4,
liebe Erziehungsberechtigte,

wie bereits im letzten Elternbrief vom 26. Juni 2020 angekündigt, entnehmen Sie diesem Schreiben bitte die Unterrichtszeiten für den ersten Schultag am 10. August 2020 (Klassenlehrerunterricht), die Sie in der nachfolgenden Tabelle finden.

KlasseTreffpunkt (siehe Bodenmarkierung!)Unterrichtszeit
2aHaupteingang8:15 – 12:15 Uhr
2bHaupteingang8:30 – 12:30 Uhr
2cHaupteingang8:15 – 12:15 Uhr
3aNebeneingang (Turnhallenvorplatz)8:00 – 12:45 Uhr
3bNebeneingang (Turnhallenvorplatz)8:30 – 13:15 Uhr
3cNebeneingang (Turnhallenvorplatz)8:00 – 12:45 Uhr
4aNotausgang (Feuertreppe)8:00 – 12:45 Uhr
4bNotausgang (Feuertreppe)8:00 – 12:45 Uhr
4cNotausgang (Feuertreppe)8:30 – 13:15 Uhr

Wie vor den Ferien erfolgreich praktiziert, wird die Klasse Ihres Kindes am jeweiligen Klassentreffpunkt (siehe Markierungen auf dem Schulhof) von ihrer Klassenlehrerin in Empfang genommen und nach der Gesundheitsabfrage in den Klassenraum begleitet.

Unsere Schülerinnen und Schüler sind weiterhin dazu angehalten, das Schulgelände nach dem Ende des Präsenzunterrichtes zügig und auf dem kürzesten Weg zu verlassen. Achten Sie bitte gleichermaßen darauf, dass Ihr Kind das Schulgelände erst kurz vor Beginn der Unterrichtszeit betritt und sich im Bereich des Klassentreffpunktes aufhält. So wird das Durchmischen mit anderen Jahrgängen bestmöglich vermieden. Vermeiden Sie bitte auch Elternansammlungen auf dem Schulgelände vor und nach dem Unterricht!

Sollten bei Ihrem Kind (oder auch bei Mitgliedern der häuslichen Gemeinschaft) Krankheitssymptome vorliegen, die mit einer COVID-19-Infektion im Zusammenhang stehen könnten (z.B. Fieber, trockener Husten, Verlust des Geruchs-/Geschmackssinns, Halsschmerzen/-kratzen, Muskel- und Gliederschmerzen), darf es grundsätzlich NICHT am schulischen Unterrichtsbetrieb teilnehmen! Bei Rückkehr von Reisen sind im Übrigen einschlägig bekannten geltenden Regeln zur Quarantäne und/oder bezüglich Corona-Testungen zu beachten!

Bitte besprechen Sie mit Ihrem Kind, dass sowohl auf dem Schulhof als auch in den Fluren und Toiletten weiterhin ein Mund-Nasen-Schutz (MNS) verpflichtend getragen werden muss. Im Klassenraum darf der MNS (zum heutigen Zeitpunkt) während des Unterrichts wie gewohnt wieder abgelegt werden. Bitte achten Sie aus diesem Grund DRINGEND darauf, dass Ihr Kind einen entsprechenden MNS mit sich führt.

Gemäß „Rahmenkonzept Schuljahr 2020/21“ und der Handreichung des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur (MBWK) vom 23.06.2020 hat das Ministerium die Voraussetzungen geschaffen, nach den Sommerferien zum „Corona-Regel-Betrieb“ zurück zu kehren. Erfreulicherweise bedeutet dies, dass der Unterricht für unsere Schülerinnen und Schüler wieder unter weitgehend regulären Bedingungen, wenn auch unter anhaltenden Hygienebestimmungen, nach Stundentafel stattfinden darf. Die weitere „Öffnung der Grundschule Am Bahnhof“ erfolgt selbstverständlich unter Berücksichtigung der vom MBWK vorgegebenen Infektionsschutz- und Hygienebestimmungen, die unter Berücksichtigung der örtlichen Gegebenheiten (wie bsp. die Baustelle) in unserem individuellen Hygienekonzept zur Sicherheit unserer Schülerinnen und Schüler sowie aller an Schule Beteiligten entsprechend angepasst wurden. Das vollständige Hygienekonzept wird Ihnen in der ersten Schulwoche via iServ zur Verfügung gestellt. 

Schülerinnen und Schüler mit einem Risiko für einen schweren Erkrankungsverlauf sollen trotz Schulpflicht weiterhin besonders geschützt werden. Auf Antrag der Eltern und unter Vorlage einer ärtzlichen Bescheinigung kann eine Befreiung vom Klassenunterricht beantragt werden. In diesen Fällen werden wir gemeinsam Wege finden, Ihr Kind ggf. beim Lernen auf Distanz bestmöglich zu unterstützen. Bitte sprechen Sie mich über die Klassenlehrerin an.

Ab 11. August 2020 findet der Unterricht nach Stundenplan statt. Jeweils ein Schuljahrgang bildet eine sog. Kohorte (Gruppe), die sowohl auf dem Pausenhof als auch in Arbeitsgemeinschaften oder in der Ganztagsbetreuung zusammenfindet. Innerhalb einer Kohorte gelten die Abstandsregeln nicht! Die jahrgangsbezogenen Arbeitsgemeinschaften (wie z.B. DaZ, LRS, Streitschlichter, Pausenengel, Lego-WeDo, etc. beginnen ab Montag, dem 31. August 2020. Die AG Chor ist zwar im Stundenplan bereits ausgewiesen, darf zur Zeit aber aufgrund der Infektionsschutz- und Hygienebestimmungen noch nicht stattfinden. Sobald dies wieder möglich ist, werden Sie und Ihre Kinder informiert! Die eigentlich für Dritt- und Viertklässler angebotene Handball-AG wird aus selbigem Grund vorerst nur für unseren vierten Jahrgang angeboten! Wir freuen uns aber als alternatives Angebot sowohl für unseren zweiten als auch für unseren dritten Jahrgang jeweils eine Lauf-AG anbieten zu können.

Abschließend noch eine Bitte! Am ersten Schultag wird Ihrem Kind ein vom Ministerium ausgestelltes Formular zur „Belehrung zum Umgang mit Infektionskrankheiten in der Schule“ ausgehändigt. Bitte geben Sie das Formular bis Donnerstag, dem 13.08.2020 ausgefüllt und unterschrieben mit in die Schule.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

Ihre

Katja Walter

Katja Walter Rektorin

 

 

 

 

 

Bild von DarkWorkX auf Pixabay

Kontakt

Schreiben Sie uns eine E-Mail.

Not readable? Change text. captcha txt

Start typing and press Enter to search

Schultüten zur EinschulungErster Schultag 2020 mit Covid-19