„Bücher lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben, über die Sterne“ (Zitat: Jean Paul)

Man sagt: „Lesen eröffnet neue Welten“. Ganz viele dieser neuen Welten eröffnen sich nun in der Grundschule Am Bahnhof, denn seit Mittwoch vergangener Woche sind insbesondere die Kinder froh und dankbar über die zahlreichen neuen Bücher in ihrer Schülerbücherei. Dank großzügiger Unterstützung der Bäckerei Wittorf aus Bad Bramstedt konnten 57 neue Titel für die schuleigene Bücherei angeschafft werden.

Bestellt wurden die Bücher beim Verlag an der ESTE. Glückliche Kindergesichter waren bei der Überreichung durch die Spenderin Frau Ehlers und unserer Kollegin Frau Driendl (Leitung Schülerbücherei) zu sehen. Stellvertretend für die gesamte Schule nahmen einige Kinder des Büchereidienstes des 4. Jahrgangs die neuen Bücher entgegen. Sie durften bereits in einigen Büchern zur Probe lesen.

„Für jedes Kind der Schule ist ein passendes Buch dabei“, so Lehrerin Jennifer Driendl: Nicht nur unsere Erstleser können fündig werden, sondern auch unsere anspruchsvollen Leserinnen und Leser der dritten und vierten Klasse. Es wurden Bücher ausgesucht, die sehr bekannt sind und oft gelesen werden, so wie beispielsweise die Trilogie “Schule der magischen Tiere” oder die Reihe “Gregs Tagebücher”, die zum Teil schon vorhanden war, nun aber in erweiterter Form in der Bücherei zu finden ist. Auch neue Titel, die zum einen Mädchen und zum anderen Jungen ansprechen, konnten in unsere Bücherei einziehen. Wir freuen uns, dass die Schülerbücherei intensiv von den Kindern jeweils täglich in der zweiten Pause genutzt wird. Aber auch die Lehrerinnen und Lehrer können die Bücherei zu jeder anderen Zeit mit ihren Klassen nutzen.

Bei der Leseförderung an der Grundschule Am Bahnhof bilden der Aufbau und die Erhaltung einer Lesemotivation einen besonderen Schwerpunkt. Jedes Jahr werden Viertklässler für den Dienst in der Bücherei ausgebildet. Sie engagieren sich nach einem festgelegten Dienstplan, unterstützen die Kinder bei der Ausleihe und sind für die Pflege und die Ordnung des Sortiments verantwortlich.

In den Herbstferien wird die Schülerbücherei mit neuem Mobiliar gemütlich eingerichtet. Die Schulleiterin Katja Walter bezeichnet diesen Raum als “Multimedialen Lernraum”, in dem zukünftig Wissen anhand unterschiedlicher Medien beschafft werden kann. Wir danken Familie Ehlers von der Bäckerei Wittorf und wünschen den Kindern viel Freude beim Entdecken neuer Welten!

 

 

Kontakt

Schreiben Sie uns eine E-Mail.

Not readable? Change text. captcha txt

Start typing and press Enter to search

Löwenzahn - In der KräuterwerkstattAktion "Deckel gegen Polio" - Deckel drauf e.V.